U13: Klarer Sieg auswärts bei den Aargauern

5. Juni 2021

Am 22. Mai 2021 traf die jüngere Bündner Auswahl in Wettingen in der Sporthalle Tägi auf die U13 vom Kanton Aargau. Die blau-schwarzen starteten besser und waren in den Startminuten das gefährlichere Team. Danach übernahm Graubünden das Spieldiktat und ging mit einem Zweitore Vorsprung in die erste Pause. Im Mitteldrittel schossen die Steinböcke sieben Tore und entschieden das Testspiel. Im letzten Abschnitt bauten die Gäste zuerst den Vorsprung aus bevor die Gastgeber in den letzten Minuten noch für Resultatkosmetik sorgten.

U13 AG – U13 GR 6:14 (1:3, 2:7, 3:4) – 22.05.2021 – 14:30 Uhr, Sporthalle Tägi, Wettingen – Tore: Mettier J. (Hitz) 0:1, Russi (Schmid) 0:2, 1:2, Rohr (Wilhelm) 1:3, 2:3, Schmid (Notararigo) 2:4, Hartmann S. (Mettier N.) 2:5, Schmid 2:6, 3:6, Wilhelm (Rutz) 2:7, Mettier J. (Rutz) 3:8, Ernst 3:9, Hagmann (Manetsch) 3:10, Notararigo (Russi) 3:11, Hitz (Ernst) 3:12, Manetsch (Ryffel) 3:13, Hitz (Hartmann S.) 3:14, 4:14, 5:14, 6:14.

Die Saison der U13 wir am Sonntag, 6. Juni 2021 in Bellinzona abgeschlossen. Die Steinböcke werden gegen Tessin und Zürich Ost die letzten Matches bestreiten.