NLA Spielerinnen bei der U13…

19. Oktober 2018

Am vergangenen Wochenende (13.-14. Oktober 2018) fand bereits der zweiten Zusammenzug der Saison 2018/2019 der U13 statt. Nach anfänglichen Konzentrationsschwierigkeiten steigerten sich die Kids kontinuierlich. Das Highlight war die Trainingsteilnahme am Samstagnachmittag von Luisa Cotti und Corinne Waldburger (piranha chur NLA). Die Verteidigerin und die Torhüterin motivierten die Auswahlspieler zu Bestleistungen. Das Wochenende ging sehr schnell vorbei. An dem erneut in Trimmis ausgetragenen Zusammenzug wurde neben dem Unihockey auch polysportiv trainiert (Völkerball, Soft-Rugby, diverse Fangisvarianten, Schnitzeljagt mit Geocaching). Beim Unihockey wurde wieder viel Zeit in die Verbesserung der Passqualität investiert. Am Sonntagabend war die Müdigkeit in den Augen und Beinen der jungen Steinböcke unübersehbar… die Freude über das geleistete aber ebenfalls. Nach zwei Zusammenzügen kann man bereits sehen, dass der eingeschlagene Weg der richtige ist. Die Spieler entwickeln sich weiter und das Team wächst zusammen. Der Weg bis zum Ziel (Trophy) ist aber noch sehr lang und steil…