Wer gewinnt die U13 Trophy 2019 in Chur?

31. Mai 2019

Der Bündner Unihockey Verband freut sich sehr, nach der letztjährigen Austragung in der Zentralschweiz, die zweite U13 Trophy in Chur ausrichten zu dürfen.

Am Samstag und Sonntag, 1.-2. Juni 2019 treffen sich in der ältesten Stadt der Schweiz die besten Unihockey-NachwuchsspielerInnen der U13 Stufe, um den U13 Schweizermeister Titel auszuspielen.

Der letztjährige Titel ging an die Berner. Sie zählen auch dieses Jahr zusammen mit Zürich zu den Favoriten. Die Zehn anderen Regionalauswahlen dürfen aber auch nicht unterschätzt werden. Interessant wird sicher der Vergleich der Deutschschweizer Regionen mit den Auswahlteams aus der Westschweiz und dem Tessin. Man ist gespannt, ob es ein Überraschungsteam gibt.

An den beiden Standorten in der Gewerblichen Berufsschule Chur und in der kantonalen Sportanlage Sand sorgen an diesem Wochenende für einmal nicht NLA Spieler für Spektakel, sondern junge, motivierte Talente zwischen 12 und 14 Jahren. Über 300 SpielerInnen und TrainerInnen aus der ganzen Schweiz treffen zusammen, auf dem Spielfeld als Gegner, neben dem Feld um neue Kontakte zu knüpfen. Das Organisationskomitee hat neben dem sportlichen Wettbewerb versucht, dem gemeinsamen Zusammensein eine Plattform zu geben. Die gemeinsamen Mittagessen und Abendessen sowie die Unterbringung in der Truppenunterkunft Chur sollen helfen, den Sportlern neue Freundschaften zu gleichgesinnten über die Vereins- und Kantonsgrenzen hinaus zu schliessen.

Der Bündner Unihockey Verband freut sich auf faire, spannende Spiele und dankt allen recht herzlich, die diesen Anlass ermöglicht haben. Er freut sich auf möglichst viele Fans, die die Gelegenheit nutzen, ein Wochenende im Bündnerland zu verbringen.

Alle Informationen zum Turnier findet man unter: https://www.buv.ch/u13/u13-trophy/

PROGRAMMHEFT