U14: Chur Unihockey I verteidigt den Bündner Meistertitel

8. April 2019

Wie im Vorjahr setzt sich Chur Unihockey I in der Gruppe 4 durch. Die Qualifikation für die Finalrunde 2019 erfolgte bereits drei Runden vor Schluss. Nach der Einführung der Stärkeklasse A und B wurde die Meisterschaft ausgeglichener als in der Saison 2017/2018. Nun dürfen die Churer in der heimischen Turnhalle der Gewerblichen Berufsschule die anderen drei Gruppensieger empfangen. Die U14 Finalrunde wurde letzten Frühling erstmal in dieser Form ausgetragen. Der TSV Unihockey Deitigen (Spielgemeinschaft von SV Wiler-Ersigen) wurde Schweizermeister. Die diesjährigen berechtigten Teilnehmer haben alle die erste Mannschaft in der NLA. Für hochstehende und attraktive Matches ist am Wochenende gesorgt.

Samstag, 13. April 2019
14:00 Uhr: Floorball Köniz – HC Rychemberg Winterthur
17:15 Uhr: Grasshopper Club Zürich – Chur Unihockey

Sonntag, 14. April 2019
12:15 Uhr: Verlierer HF1 – Verlierer HF2
15:30 Uhr: Sieger HF1 – Sieger HF2