U13: letzter Kaderschnitt…

3. Mai 2018

Am Samstag und Sonntag, 28.-29. April 2018 fand in Trimmis der letzte Zusammenzug der Saison 2017/2018 statt. Man spürte sofort, dass es bei den Kids um viel ging. Die 32 Anwesenden kämpften um die 25 begehrten Kaderplätze. Während die Mädchen eine Lounge für die Videos im Geräteraum einrichteten, waren die Boys für die Schwerarbeit (Spielfeld und Tische für das Mittagessen) zuständig. Vor jeder Trainingseinheit nahmen die jungen Steinböcke in der perfekt errichteten Lounge Platz, um die Motivationsvideos anzuschauen. Mit grosser Konzentration und viel Einsatz wurde jede Einheit absolviert. Samstagmittag wurde der Livestream der Euro Floorball Tour in Brno (CZE) Schweden-Schweiz (11:7) geschaut. Nach dem Mittagessen wurde bei herrlichen Wetterbedingungen eine Foto-Safari im Dorf ausgetragen. Aufgeteilt in sechs Gruppen zogen die Kids los. Die Sieger, mit einem Einheimischen, schafften es bereits nach neunzehn Minuten alle Posten zu finden und die Selfies zu klicken. Neben reinen Unihockeytrainings wurde auch Koordination trainiert. Sonntagabend waren alle Beteiligten platt… ein sehr strenges Wochenende war vorbei. Vorbei war auch für sechs Spieler der Trophy-Traum. Sie erfuhren, dass sie den letzten Cut nicht überstanden hatten… die Enttäuschung war gross… trotz vollem Einsatz hat es diesmal nicht gereicht. Irgendwann wird bestimmt eine zweite Chance kommen!

Trophy-Kader:
1 Brosi Gino, 2 Juon Angelina, 3 Florin Ronja, 5 Oechsle Noah, 8 Beeli Ursin, 10 Castelberg Luca, 12 Gansner Soraya, 13 Walser Levi, 17 Vaerini Céline, 21 Fritschi Tim, 23 Engel Loris, 25 Tschuor Alessio, 26 Lattari Salvatore, 31 Hartmann Nico, 34 Schnell Noah, 35 Derungs Nico, 36 Rehli Nico, 37 Egli Mirco, 38 Baffioni Luca, 39 Kneubühler Luca, 41 Hagmann Lino, 45 Gansner Jano, 46 Grünenfelder Timon, 48 Bischof Jaspar, 65 Beer Fabian.

Nun folgt der letzte Schliff mit dem Testspiel am Samstag, 5. Mai 2018 in der Doppelturnhalle in Trimmis gegen die U13 Tessiner Auswahl (Spielbeginn 17:00 Uhr, Fans sind herzlich willkommen) und den letzten Trainings. Am frühen Samstagvormittag, 12. Mai 2018 folgt die Abreise nach Altendorf…