Erster Zusammenzug in Klosters: Berner eine Nummer zu gross…

12. Februar 2020

Samstag und Sonntag, 25.-26. Januar 2020 trainierte die U13 Bündner Auswahl in der neuen Turnhalle des Schulhauses in Klosters. Neunzehn Feldspieler und drei Torhüter begannen am Vormittag mit koordinativen Übungen und trainierten dann auf dem Grossfeld. Die Unihockey-Einheit war geprägt von vielen Fehlern. Die Kids hatten Mühe sich zu konzentrieren. Nach dem feinen Mittagessen marschierte die Truppe Richtung Eisfeld. Die jungen Steinböcke spielten eine Stunde lang auf dem Eis mit Unihockeystöcken und einem Tennisball. Danach ging man zum Schulhaus zurück. Die zweite Grossfeld-Trainingseinheit vom Tag stand auf dem Programm. Die Auswahlspieler konnten sich im Vergleich zum Vormittagstraining ein bisschen steigern. Nach dem Training ging es zu Fuss mit Gepäck Richtung Haus Strela. Angekommen bei der Jugendherberg wurden die Schlafzimmer bezogen. Das Bett zu beziehen bereitete mehreren Kinder (Mädchen ausgeschlossen) grosses Kopfzerbrechen. Der Hunger war nun gross und die 24-köpfige Truppe genoss das Nachtessen. Nachdem die Bäuche gefüllt waren, war die Müdigkeit bei fast keinem zu übersehen. Der eine oder andere legte sogar den Kopf auf den Tisch…

Sonntagvormittag wurde gemütlich gefrühstückt. Dann spazierten die Auswahlspieler zur Turnhalle zurück. Man musste die Halle für die zwei bevorstehenden Testspiele parat machen. Die Berner U13 reiste dafür extra ins Bündnerland. Vor dem Spiel gab es noch Zeit für ein Motivationsvideo.

Pünktlich um 11:00 Uhr wurde das erste Testspiel vom Schiedsrichter Andreas Bass angepfiffen. Vierzig Minuten lang konnten die Bündner mithalten und liessen beim Stand von 2:2 mehrere hochkarätige Chancen ungenutzt, um in Führung zu gehen. Kurz vor der zweiten Pause scorten die Gäste zweimal und zogen auf 2:4 davon. Im letzten Drittel nach dem fünften Berner Treffer war die Partie entschieden. Die Einheimischen konnten nicht mehr reagieren.

Im Spiel zwei wurde den Steinböcke ihre Grenzen aufgezeigt. Die Berner trafen nach Belieben und das Spiel fand praktisch nur in der defensiven Zone der Bündner statt.

U13 GR – U13 BE 3:9 (2:2, 0:2, 1:5)
26.01.2020 – 11:00 Uhr – Turnhalle Schulhaus, Klosters – 27 Zuschauer – SR: Andreas Bass – Tore: … – U13 GR: …

U13 GR – U13 BE 2:17 (1:3, 1:7, 0:7)
26.01.2020 – 14:30 Uhr – Turnhalle Schulhaus, Klosters – 34 Zuschauer – SR: Andreas Bass – Tore: … – U13 GR: …